Wissenschaftliche Kooperation

1969 – 1986 Mitarbeit im Sonderforschungsbereich 19 der Uni­versität Tübingen: „Tübinger At­las des Vorderen Orients“
Im Rahmen dieser Tätigkeit führte ich fol­gende For­schungsreisen durch:
1970 Iran (Schwerpunkt Elbursgebirge)
1972 Iran (Schwerpunkt Elbursgebirge)
1974 Afghanistan/ Iran (Schwerpunkt Hindukusch)
1976 Iran (Schwerpunkt Golfküste)
1977 Iran (Schwerpunkt Zentralelburs)

 

1979-1985 Adaption und Neuentwicklung von Unter­richtsein­heiten für Biologieunterricht im Freien (in Zusam­menarbeit mit dem Institut für Pädagogik der Natur­wissen­schaften, Universität Kiel, Publikation z.B. KUHN, PROBST, SCHILKE: Biologie im Freien, Metzler, Stuttgart 1986)
22.02. – 03.04.1983 Im Zusammenhang mit dem vorgenannten Vorha­ben For­schungsreise in die USA (Berkeley, Lawrence Hall of Science)
1988-1995 Entwicklung von Unterrichtseinheiten zum erfahrungsbezogenen Biologieunterricht im Freien (in Zusam­menarbeit mit dem Institut für Pädagogik der Natur­wissen­schaften, Universität Kiel, Publikation z.B. PROBST,SCHILKE: Natur erleben – Natur verstehen. Klett, Stuttgart… 1995)
 1998-2010 Entwicklung von Unterrichtseinheiten  „Mit der Klasse in den Supermarkt“ zusammen mit Dr. K.H. SCHARF von der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen a.d. Donau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.